Permanente versus temporäre Installationen

23 Oktober 2008

Ein wichtiger Aspekt von Medieninstallationen ist ihre Dauerhaftigkeit. Bei einer permanenten Installation könnte man quallitativ hochwertigere Resultate erwarten, da ein höher Plaungs- und Installationsaufwand betrieben werden muss. Die Praxis zeigt jedoch, dass es viele überzeugende tempräre Installationen gibt, wie z.B. Blinkenlights, SPOTS oder zahlreiche Showfassaden für Events und Konzerte, z.b. Asian Games.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: