Blinkenlights Arcade

25 Oktober 2008

Blinkenlights Arcade, Paris

Blinkenlights Arcade, Paris

Technologie:

Die Fenster des Gebäudes wurden mit einer bedampften Folie behangen. Hinter jedem Fenster befindet sich ein Scheinwerfer der Licht in 8 Helligkeitsstufen abgeben kann.

Inhalt:

Nutzer können Animationen und selbstgeschriebene Computerspiele einschicken. Die Spiele können per Telefon gesteuert werden.

Wo:

Die Installation befinden sich auf der Fassade der Nationalbibliothek in Paris, Frankreich.

Wann:

25. September 2002 – 6. Oktober 2002

Video der Projektes:
Blinkenlights Arcade, Paris

Advertisements

One Response to “Blinkenlights Arcade”


  1. […] betrachten können. Beispiele hierfür sind die Blinkenlights Projekte in Berlin (Deutschland), Paris (Frankreich) oder Toronto (Kanada) oder das Projekt Bluebox in Magdeburg […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: