D/A-clock

21 November 2008

Diese Uhr verbindet den Segment-Look einer modenen LED- oder LCD-Uhr mit mechanische Bewegung der Segmente. Die D/A-Clock von Alvin Aronson ist eine clevere Mischung aus digitaler und analoger Welt. Die Segmente heben und senken sich langsam, wenn die Nummern wechseln.

http://technabob.com

D/A-Clock: Quelle: http://technabob.com

 

Was bildet die Pixel: 7 Segmente

Pixelmaterial: Corian, Holz

Pixelform: längliches 5-Eck

Auflösung: 7 Segmente pro Zahl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: