Medienfassaden Übersicht

Die Übersicht bezieht sich auf den Artikel von Dr. Tscherteu: Medienfassaden: Grundbegriffe und Merkmale

Ein weiteres magnetisches Display von Sachiko Kodama und Minako Takeno aus Ferrofluid, diesmal u.a. zur Visualisierung von Schall.

Morpho Tower

20 Dezember 2008

Dynamische Skulptur aus Ferrofluid von Sachiko Kodama.

und hier als Ensemble aus 2 Türmen von Sachiko Kodama und Yasushi Miyajima:

Ferrofluid

20 Dezember 2008

Eine ölartige Flüssigkeit, die Eisenoxyd enthält.


Und So funktioniert’s:

Interactive Color Cube

20 Dezember 2008

Interactiver Farbwürfel von Steve Gilbertson.

Die Farbe des Würfels wird durch die Orientierung und die Bewegung verändert.

http://stevegilbertson.com/projects/14

Interactive Color Cube von Steve Gilbertson; Quelle: http://stevegilbertson.com/projects/14

wird noch übersetzt:

The cube contains 54 RGB LEDs and a 3-axis accelerometer. Different color combinations are achieved by rotating the cube. Each axis of the accelerometer (x, y, z) controls a channel of color (r, g, b), respectively.

All of the electronics are contained inside a 2″ cube, which is covered in LEDs. With 54 LEDs and 4 pins each, that’s 216 connections! This cube of LEDs is suspended in the 4″ cube of translucent white acrylic.

Flexgrid

19 Dezember 2008

„Flexgrid“, ein biegbares Display aus Plexiglass-Quadraten, LEDs und Microcontrollern von James Clar.

SnOil

19 Dezember 2008

SnOil, ein magnetisches Flüssigkeitsdisplay von Martin Frey.

www.core77.com/blog/snoil.jpg

SnOil: magnetisches Flüssigkeitsdisplay von Martin Frey; Quelle: http://www.core77.com/blog/snoil.jpg

Flüssigkeit: Ferrofluid